Reklamation

Beschwerdeverfahren
Die Garantie für alle Waren beträgt 24 Monate. Die Garantie gilt ausschließlich für Herstellungsfehler. Mängel, die durch unsachgemäße Handhabung, Waschen, normale Abnutzung oder mechanische Beschädigungen verursacht wurden, fallen nicht unter die Garantie. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt der Sendung zu prüfen. Stellt der Käufer einen Mangel an der Ware fest, ist er verpflichtet, den Verkäufer schriftlich zu benachrichtigen. Diese Mitteilung kann schriftlich per E-Mail an info@strickgarn.com oder per Einschreiben der Post oder eines anderen Transportunternehmens erfolgen. Die Benachrichtigung muss unverzüglich nach Erhalt der Ware erfolgen, andernfalls gilt die Ware als mangelhaft, fehlerfrei und vollständig, dh unter der Annahme, dass die Ware in gutem Zustand übergeben wurde.

Um einen Anspruch geltend zu machen und Waren auszutauschen:
genaue Beschreibung des Mangels
Kaufnachweis vorlegen
Die Ware darf keine Gebrauchsspuren aufweisen und muss vollständig und unbenutzt in der Originalverpackung mit allen Etiketten des Herstellers sein
eine genaue Beschreibung des Ersatzbedarfs
unbeschädigte Waren müssen an folgende Adresse geliefert werden: Axland.cz s.r.o., Poděbradova 1442/109, 702 00, Ostrava
Nachnahmesendungen werden nicht akzeptiert
Die Kosten für den Ersatz der Ware trägt der Käufer in vollem Umfang
Reklamationen müssen unverzüglich innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist, dh innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Sendung, beigelegt werden, es sei denn, Verkäufer und Verbraucher vereinbaren schriftlich einen längeren Zeitraum. Wenn das Produkt nach Ablauf der Garantiezeit beansprucht wird oder wenn der Mangel vom Kunden verursacht wurde oder der Mangel durch Einflüsse verursacht wurde, die nicht unter die Garantiebedingungen des Produktherstellers fallen und in der Tschechischen Republik gültig sind. Dieses Beschwerdeverfahren wurde nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch erstellt, der Kunde ist verpflichtet, sich mit ihm vertraut zu machen und sich durch den Kauf der von ihm vereinbarten Ware zur Einhaltung zu verpflichten. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, dieses Beschwerdeverfahren ohne vorherige Ankündigung zu ändern.